RegistrierungMitgliederlisteAdministratoren und ModeratorenSucheHäufig gestellte FragenLink UsZum PortalZur Startseite


alles in Grün » Landschaften, Gärten, Baum- und andere Gestalten » Gärten » Garten im Neckertal 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]
Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte » Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Spargelzeit



und der Sauerdorn wird dieses Jahr zum ersten mal blühen



ob es für die ersten Beeren reicht?

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

23 May, 2013 21:18 17 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Es ist dieses Jahr wieder mal der Unterhalt des Uferwäldchens fällig.

Als erstes mussten natürlich die abgestorbene Ulme raus und danach fand ich noch mehr Totholz.

Wie fällt man aber einen Baum mit der Handsäge ohne dass es einen Unfall gibt? Bei sehr grossen Bäumen würde ich einen Förster kommen lassen, aber diese nur etwa armdicken Stämme sollten doch zu meistern sein, dachte ich.

Also ... die Bäume sind weder in meine Richtung gestürzt, noch rissen sie mich mit in den Fluss. Meine Idee hatte wunderbar funktioniert und ich hatte meine Kräfte richtig eingeschätzt.

Material:
- 1 Taschenhandsäge zum zusammenklappen
- 1 Astsäge ca. 35cm Blattlänge
- 1 Gerätestiel
- 1 Rolle Kokosseil
- 1 nassgewordener verpackter Ballen Strohhäcksel (als Gegengewicht)

Stamm mit Kokosseil anbinden, Seil auf der anderen Seite um den Strohballen herum binden.
Bei schlechterer Zugänglichkeit mit der Taschenhandsäge den Stamm anritzen
Mit der Astsäge am Gerätestiel von beiden Richtungen her sägen. Auf der Seite, in die der Baum fallen soll anfangen.
Sobald sich der Spalt verengt, von der anderen Seite her sägen bis der Baum zu fallen beginnt oder sich durch stossen zu Fall bringen lässt. Sicherheitsabstand immer einhalten, wobei der Gerätestiel schon für einen grösseren Minimalabstand sorgt.
Den gefallenen Baum am Kokosseil von der Böschung auf die Wiese ziehen.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

01 May, 2013 21:22 43 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Nein, dieses Jahr gibt es keine Melonen.
Stattdessen werde ich dort Zwiebeln pflanzen.

Der Wiederaufbau kann dann im Hebst beginnen, damit im 2014 wieder Melonen, Peperoni & Co. wachsen können.



Für die Planung der neuen Konstruktion und die Bestellung, Herstellung und Lieferung der neuen Rohre bleibt genügend Zeit, hoffentlich.

Wenn jemand einen Statiker oder Ingenieur kennen sollte und dieser zu einigen Berechnungen bereit wäre, ginge es etwas schneller und mit weniger Risiko eines erneuten Konstruktionsfehlers.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

01 Apr, 2013 18:46 28 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
flori flori ist weiblich
Apfelbaum


Dabei seit: 19 Dec, 2011
Beiträge: 567

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

machst du dieses ja dann keine Melonen mehr?

_______________
Bin die Flori ne.

http://www.berggarten-hannover.de/

31 Mar, 2013 17:53 39 flori ist offline Email an flori senden Beiträge von flori suchen Nehmen Sie flori in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

So langsam geht es auch im Garten los, wenn auch noch lange nicht mit Pflanzarbeiten.

Bodenbefestigung:
Wieder mal ist ein Traktor am Rande reingefahren, was einen Graben verusachte weil der Boden so aufgeweicht war.

Abbrucharbeiten:
Damit ich die Fläche des zerstörten Melonenzeltes für etwas anderes nutzen kann, muss ich die Rohre zerschneiden. Zum Glück gibts Rohrschneider wie diese hier:

Ich habe ihn schon ausprobiert, das geht fast ruck-zuck.

Zwischendurch war der Schnee einmal fast ganz weg, aber heute war es schon wieder weiss, wenn auch nicht wie vor 2 Wochen.


Endlich gucken auch in meinem Garten die ersten Frühlingsblüher heraus.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

30 Mar, 2013 21:17 08 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Leider musste ich gestern feststellen, dass sich die "Holzfäller" auch auf meiner Flusssteite 3 Sträucher/Bäume gefällt haben.

Einer der 3 war der letzten Frühling gepflanzte Sanddorn.
Was sich die Leute wohl dabei gedacht haben?

Ich werde einen neuen Sanddorn pflanzen und ein paar Pfähle einschlagen, damit dasselbe mindestens nicht mehr aus Versehen passieren kann. Krank

Jetzt geht das aber noch nicht, denn es liegt immer noch viel Schnee.

Jetzt geht es in der Anzucht los. Den Anfang haben Zwiebeln gemacht. Chilis und verschiedene Winterharte werden noch folgen.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

03 Mar, 2013 12:56 58 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

die kleine Schaufel war heute ganz praktisch um mir einen besseren Weg durch den Schneewall am Rand zu bahnen, denn ich hatte keine Lust auf Schnee in Hüfthöhe.

Auf der offenen Fläche war die Höhe dann nur noch etwas über den Knien und der Schnee war auch ziemlich leicht.

Einfach draussen bleiben ging ja nicht, denn ich musste ja Vogelfutter auffüllen.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

10 Feb, 2013 20:58 20 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
matta matta ist weiblich
Nussbaum


Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1224

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Zur Zeit sieht es hier auch fast so aus
nicht ganz soviel Schnee aber kalt
Ist eben noch Winter
Besser Schnee und Frost als kahlen Frost.
lg
hanna

10 Feb, 2013 20:42 26 matta ist offline Email an matta senden Beiträge von matta suchen Nehmen Sie matta in Ihre Freundesliste auf
tlutasch tlutasch ist weiblich
Apfelbaum


Dabei seit: 10 Aug, 2011
Beiträge: 648

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ui ui ui.... Eis Kalt Sturm

_______________
Liebe Grüße
Katja

10 Feb, 2013 18:47 26 tlutasch ist offline Email an tlutasch senden Beiträge von tlutasch suchen Nehmen Sie tlutasch in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen



_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

10 Feb, 2013 18:37 59 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
hummel
Apfelbaum


Dabei seit: 15 May, 2011
Beiträge: 402

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Tja, was soll man da machen? - Vielleicht zumindest in und um den Garten nicht so breite Flächen teeren oder eng pflastern? - Aber Tiere sind schon manchmal seltsam, so sind z. B. unsere Hühner ganz verrückt auf Mäuse! Allerdings schaffen sie es nicht, ihren Stall selbst mausefrei zu halten, weil sie den ganzen Tag draußen unterwegs sind.

lg, Anita

01 Dec, 2012 16:12 56 hummel ist offline Email an hummel senden Beiträge von hummel suchen Nehmen Sie hummel in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Würmer sind nicht für ihre besondere Intelligenz bekannt.

Denn solche Ausflüge auf der Oberfläche sind für sie eine hochriskante Angelegenheit. Nicht nur wegen der Lichtempfindlichkeit ihres Blutfarbstoffs, sondern auch wegen Vögeln, die sich so einen Happen nicht entgehen lassen.

Wie viel Licht bei welcher Temperatur wie schnell zum Tod des Regenwurms führt, kann ich aber auch nicht sagen.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

01 Dec, 2012 12:05 27 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
hummel
Apfelbaum


Dabei seit: 15 May, 2011
Beiträge: 402

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Oh, danke für den Tipp!! Ich habe aber meistens schon etwas Erde vorsichtig drauf gelegt, aber eingraben wollte ich sie nicht, um sie nicht zu verletzen. Ich kege sie ja auch immer nur unter Pflanzen ab. - Warum machen sich die Würmer dann aber erst auf den Weg "über Land"? Tun sie ja nicht nur bei Starkregen.

lg, Anita

30 Nov, 2012 19:10 59 hummel ist offline Email an hummel senden Beiträge von hummel suchen Nehmen Sie hummel in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Also wenn schon, dann müsstest du den Wurm in eine Erdhöhle legen, denn sein Blutfarbstoff zersetzt sich unter Einfluss von Licht.

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

30 Nov, 2012 07:45 15 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
hummel
Apfelbaum


Dabei seit: 15 May, 2011
Beiträge: 402

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Ich trage auch jeden Wurm, den ich auf der Straße oder den Platten "kämpfen" sehe, gleich auf die offene Erde in den Schutz von irgendwelchem Grün, damit er nicht austrocknet auf seinem Weg. - Mögen die Vögel sich halt etwas anderes suchen!

lg, Anita

28 Nov, 2012 22:23 47 hummel ist offline Email an hummel senden Beiträge von hummel suchen Nehmen Sie hummel in Ihre Freundesliste auf
matta matta ist weiblich
Nussbaum


Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1224

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

ich freu mich immer wie ein Bär wenn ich die roten Würmer treffe, klar muß man was tun für die "Angestellten"
toll

28 Nov, 2012 18:22 17 matta ist offline Email an matta senden Beiträge von matta suchen Nehmen Sie matta in Ihre Freundesliste auf
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Für mich lag dieses Vorgehen auf der Hand.

Denn am Anfang war der Boden zwar lehmig, aber auch verhältnismässig lebendig. Unter diesen Umständen ist es ein Leichtes, Wurm & Co. die schwere Mischarbeit erledigen zu lassen.

Seine Angestellten soll man gut behandeln Smile

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

27 Nov, 2012 21:24 55 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
hummel
Apfelbaum


Dabei seit: 15 May, 2011
Beiträge: 402

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Eigentlich sind die Würmer im Garten fast wichtiger als der Gärtner! Aber das wissen ja die Gärtner, zumindest die, die "mit" der Natur und nicht nur "in" der Natur arbeiten!

Finde ich aber toll, Birigt, dass du soviel für die Bodenlebewesen tust! Ich rede da ja auch schon seit Jahren, wir sollten das mal in unserem Nutzgarten anfangen, aber das ist einfach noch die "Generation Blaukorn", da predige ich tauben Ohren. Obwohl ich sie hoffentlich schon mal etwas vom reinen Blaukorn weggebracht habe, seit sie gemerkt haben, dass biologisch gedüngte Tomaten geschmacklich doch besser sind!

lg, Anita

27 Nov, 2012 12:57 39 hummel ist offline Email an hummel senden Beiträge von hummel suchen Nehmen Sie hummel in Ihre Freundesliste auf
flori flori ist weiblich
Apfelbaum


Dabei seit: 19 Dec, 2011
Beiträge: 567

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Wow. Alles für die Würmer?

_______________
Bin die Flori ne.

http://www.berggarten-hannover.de/

27 Nov, 2012 07:26 09 flori ist offline Email an flori senden Beiträge von flori suchen Nehmen Sie flori in Ihre Freundesliste auf AIM Screenname: - YIM Screenname: -
ChineseDragon
Administrator




Dabei seit: 09 Jan, 2011
Beiträge: 1154

Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       IP Information Zum Anfang der Seite springen

Hanfstrohhäcksel
Strohhäcksel
Rindermistgranulat

_______________
Es gibt keine dummen Fragen, es gibt nur dumme Antworten.

26 Nov, 2012 17:50 50 ChineseDragon ist offline Email an ChineseDragon senden Beiträge von ChineseDragon suchen Nehmen Sie ChineseDragon in Ihre Freundesliste auf
Seiten (8): « vorherige 1 [2] 3 4 nächste » ... letzte »  
Neues Thema erstellen Thema ist geschlossen
Gehe zu:
alles in Grün » Landschaften, Gärten, Baum- und andere Gestalten » Gärten » Garten im Neckertal 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 1 Bewertungen - Durchschnitt: 5.00 » Hallo Gast [anmelden|registrieren]

radiosunlight.de Geblockte Angriffe: 945 | prof. Blocks: 913 | Spy-/Malware: 9506
CT Security System lite v3.0.4: © 2006 Frank John & cback.de
free counters

Hol Dir jetzt dein eigenes kostenloses Forum bei Board-4You!
Powered by Burning Board Lite 1.0.2pl3 © 2001-2007 WoltLab GmbH